Windows Server 2019 Standard | Vollversion | 64 bit | Key Sofort

-

inkl. MwSt., kostenloser Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 2 Tage

Produktinformationen

Windows Server 2019 Standard | Vollversion | 64 bit |  Key Sofort

Produktdetails

Created with Sketch.

Windows Server 2019 Standard ESD VL Vollversion


Das neue Windows Server 2019 Standard ist die Weiterentwicklung des beliebten Betriebssystems Windows Server 2016. Es eignet sich für die meisten Infrastrukturszenarien und auch für Workloads wie Microsoft SQL Server oder Microsoft SharePoint. Über die Sicherheitsstandards von Windows Server 2016 hinaus werden effiziente Funktionen zum Schutz vor Bedrohungen geboten. So wurden die virtuellen Maschinen (VMs) weiterentwickelt, die sensible Anwendungen schützen. Es werden nun auch Linux-VMs unterstützt. Administratoren können zudem Netzwerksegmente zwischen Servern auf einfache Weise verschlüsseln. Neu eingeführt ist die Windows Defender Advanced Threat Protection (ATP). Diese bietet in Windows Server 2019 Standard einen vorbeugenden Schutz vor Angriffen und Zero-Day-Exploits. Sie erlaubt auch, den gesamten Sicherheitszyklus zentral zu verwalten.

Hochfunktionales Server-Management-Tool

Die 2019er Version von Windows Server macht hybride Cloud-Szenarien möglich. Grundlage ist das 2017 vorgestellte Project Honolulu. Bestehende Windows Server-Umgebungen lassen sich leicht mit den neuen Cloud-Diensten verbinden. Der Benutzer kann somit Azure Backup, Desaster Recovery, Azure File Sync und andere Microsoft-Dienste unkompliziert in vorhandene Infrastrukturen und Applikationen integrieren. Die Software "Project Honolulu" wurde gleichzeitig mit der Veröffentlichung von Windows Server 2019 offiziell vorgestellt. Dieses Server-Management-Tool ist eine zentrale Schnittstelle, um Server, die - mit oder ohne GUI - unter Windows 2019, 2016 oder 2012R2 laufen, zu verwalten. Typische Aufgaben wie Performance Monitoring oder Serverkonfiguration werden einfacher, da sie bei Project Honolulu anders gestaltet sind. Auch das Managen von Windows Services in Architekturen mit gemischten Servern wurde vereinfacht.

Kleinere Container und HCI-Infrastrukturen

Windows Server 2019 Standard unterstützt Entwickler stärker als bisher bei der Modernisierung bestehender Anwendungen, wenn diese mit Container-Technologien arbeiten. Dazu dienen die Server Core Basis Containerimages des Betriebssystems. Images können auf ein Drittel ihrer derzeitigen Größe verkleinert werden. Damit reduziert sich auch die Downloadzeit um etwa 72 Prozent. Unterstützung gibt es zudem für das Open-Source Containersystem Kubernetes. Hyperkonvergente Infrastrukturen (HCI) sind schon von Windows Server 2016 und dem Windows Server Software Defined-Programm bekannt. Auch in Windows Server 2019 sind vorkonfigurierte HCI-Lösungen nützlich. Sie helfen bei der Erfüllung von Rechen- und Speicheranforderungen und sind einfach zu implementieren und skalieren. Auch sie können durch Project Honolulu verwaltet werden, wodurch sich die tägliche Arbeit mit HCI-Implementierungen stark vereinfacht.

Windows Server 2019 erweitert Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit

Möglich wird außerdem die Nutzung als Remote Desktop Session Host (RDSH). Dabei können Windows-basierte Programme oder der gesamte Desktop unter Nutzern geteilt werden, wenn sie auf dem Host laufen. Interessant sind auch die neuen Funktionen für das Speicher-Management. Die Storage Migration Services (SMS) ermöglichen es, vor allem alte File-Server auf die Version 2019 zu aktualisieren. Dabei werden Daten, Zugriffsrechte und Einstellungen übernommen. Die Storage-Migration überträgt die Identität des alten Servers auf einen neuen, sodass der vorherige Rechner vom Netz kann. Das nötige Werkzeug ist in den Honolulu-Tools enthalten. Windows Server 2019 Standard bietet des Weiteren das Feature Storage Replica. Es war bereits in der Datacenter Edition von Windows Server 2016 enthalten und dient der blockbasierten Replizierung von Volumes zwischen Servern und Clustern. Windows Server 2019 wartet zusätzlich mit einer grafischen Oberfläche auf, die manche Nutzer in der 2016er Version vermisst haben.

Prozessor: 1.4 GHz 64-bit EMT64 oder AMD64, Quad-Core empfohlen
Arbeitsspeicher: 512 MB ECC unterstützte Memory Module und 800 MB für VM-Installationen
Festplatte: für den Core 32 GB, für die GUI weitere 4 GB 
Disk Controller: PCI Express Compliant Disk Controller




Windows Server 2019 ist das brandneue, cloudfähige Server-Betriebssystem von Microsoft. Die Vernetzung von PCs und die Verwaltung solcher Netzwerke sowie die Bereitstellung von Daten und das Webhosting sind nur einige Aufgaben, für die Serversysteme in Ihrem Unternehmen genutzt werden können. Windows Server 2019 kommt mit vielen neuen Funktionen daher und bietet unter anderem ein neues Lizenzmodell, welches nun nicht mehr an den Prozessoren, sondern den Kernen bemessen wird.

Neuerungen in Windows Server 2019:
Zusätzliche Sicherheitsebenen - Verbessern Sie die Sicherheit Ihrer Serverstruktur und verringern Sie Risiken durch mehrere integrierte Schutzebenen

Neue Bereitstellungsoptionen - Verbessern Sie die Verfügbarkeit und reduzieren Sie die Ressourcenauslastung mit dem schlanken Nano Server.

Integrierte Container - Windows Server- und Hyper-V-Container ermöglichen eine flexible Entwicklung und Verwaltung.

Kosteneffizienter Speicher - Erstellen Sie einen hoch verfügbaren und skalierbaren, softwaredefinierten Speicher und sparen Sie dadurch Kosten.

Innovative Netzwerke - Nutzen Sie softwaredefinierte Netzwerke zur Automatisierung mit Cloud-ähnlicher Effizienz.

Verbessern Sie die Sicherheit, entwickeln Sie Ihr Rechenzentrum und beschleunigen Sie Innovationen mit Microsoft Windows Server 2019, dem cloudfähigen Betriebssystem.

Von Hyper-V-Containern bis zu Nano-Servern bietet Windows Server 2019 eine flexible und kostengünstige Plattform für Ihr Rechenzentrum mit denselben Rechen-, Storage- und Netzwerkvirtualisierungsfunktionen, die der Azure Public Cloud zugrundeliegen.






Nach dem Kauf (erfolgreiche Zahlung) erhalten Sie den Downloadink und den Aktivierungsschlüssel per E-Mail auf Ihre hinterlegte E-Mail Adresse zugeschickt, damit Sie das Produkt downloaden, installieren und aktivieren können. Bei Fragen oder Problemen, hilft Ihnen gerne unser telefonischer Service.


Wir liefern keine CD/DVD! Sie kaufen nur den Produktschlüssel. Vollversion, 100% Updatefähig Rechnung mit ausgewiesener MwSt. und Produktschlüssel per E-Mail (ESD-Downloadversion) Wenn Sie mehr als einen Key kaufen, bekommen Sie einen Mehrfachaktivierungskey in der gekauften Anzahl !!! Die verwendeten Namen, Begriffe und Grafiken können Marken- oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte der erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Besitzern. Jeder Schlüssel kann nur 1 mal aktiviert werden. Sobald der Schlüssel versendet wurde, kann dieser nicht zurück genommen werden! Bei Versand digitaler Güter, kann keine Rücknahme/Widerruf erfolgen!   

Bei Kauf der Software stimmen Sie der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist ausdrücklich zu. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass mein Widerrufsrecht mit Beginn der Ausführung des Vertrags erlischt, wenn nicht, bitten wir Sie die Software nicht zu erwerben.



I

I

I

I


Wertersatzpflicht:

Sollten Sie von dem Key gebrauch nehmen gilt hier der Wertersatz in Höhe des geleisteten Kaufpreises. Somit entfällt ein Rückgaberecht für diesen Key / Produktschlüssel.

Bei Key ( Produktschlüsseln) handelt es sich um Waren welche nach Aktivierung nicht mehr weiter zu verkaufen sind. Daher ein Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung kann gemäß § 357 Abs. 3 S.1 BGB verlangt werden, wenn der Verbraucher spätestens bei Vertragsschluss oder unverzüglich nach Vertragsschluss in Textform darauf hingewiesen wird und der Verbraucher rechtzeitig vor Abgabe seiner Vertragserklärung über die Wertersatzpflicht und eine Möglichkeit zu ihrer Vermeidung informiert wurde.

Widerrufsbelehrung (für digitale Inhalte)

Erlöschen des Widerrufsrechts

Bei dem Erwerb digitaler Inhalte (z.B. Aktivierungskeys zur Nutzung von Software) können Sie der sofortigen Ausführung des Vertrages ausdrücklich zustimmen. Dann wird Ihnen der Aktivierungskey schon vor Ablauf der Widerrufsfrist übersandt. Mit der Ausführung des Vertrages erlischt Ihr Widerrufsrecht.

Wenn Sie den Aktivierungskey bereits vor Ablauf der Widerrufsfrist erhalten möchten, stimmen Sie bitte der Ausführung des Vertrages per E-Mail ausdrücklich zu und bestätigen Sie uns ebenfalls, dass Sie Kenntnis von dem Erlöschen Ihres Widerrufsrechts haben.

Mit dem Sofortkauf dieses Angebotes stimmen sie der Ausführung des Vertragens ausdrücklich zu und bestätigen uns dass Sie Kenntnis von dem Erlöschen Ihres Widerrufsrechts haben. Somit ist Ihr Widerrufsrecht für diesen Vertrag erloschen!