VMWARE ESXI 66.56.7 vSphere Essentials Plus

-

inkl. MwSt., kostenloser Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 2 Tage

Produktinformationen

VMware vCenter Server 6 / 6.7 Essentials-Schlüssel

Produktdetails

Created with Sketch.

VMware ESXi vCenter Standard + vSphere Essential Operating System

(V6.0 / V6.5 / V6.7) (Unbegrenzte Anzahl von CPUs / Kein Ablaufschlüssel) (Echte Lizenzschlüssel) (Schnelle Lieferung)



VERKAUFSENDE NUR FÜR BEGRENZTE ZEIT

ESXI vSphere 6.0 / 6.5 / 6.7 Enterprise Plus-Lizenzen von stillgelegten alten Servern.

SONDERANGEBOT FÜR EINE BEGRENZTE ZEIT



 VMware vCenter Server 6 / 6.7 Essentials-Schlüssel



Beachtung:

Sie erhalten den Softwareschlüssel innerhalb von maximal 12 Stunden nach Zahlungseingang per E-Mail an eBay. Es wird keine CD oder DVD verschickt.



Diese Software wird von IT-Administratoren dringend empfohlen.

  100% Zufriedenheitsgarantie.



Der Schlüssel kann nicht auf der VMWare-Website registriert werden und ist nur zur Aktivierung vorgesehen.



Wenn Sie sich davon angezogen fühlen, empfehle ich Ihnen dringend, es jetzt zu kaufen.

★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Bevor Sie kaufen

· Der Artikel wird als NEU aufgeführt, da es sich um eine nicht verwendete Lizenz handelt. (Die Lizenzen waren für einige Server, die wir nie benutzt haben, also "As New")

Der Titel enthält "Nur Schlüssel", damit Sie wissen, dass Sie nur den SCHLÜSSEL und nicht die Papierlizenz kaufen.

  Der VERSAND IST KOSTENLOS, da wir den Code / Schlüssel innerhalb von Minuten oder maximal 8 Stunden nach Zahlungseingang an eBay senden. Es wird keine CD oder DVD verschickt.

· Wenn Sie einen Schlüssel erhalten und dann einen Fall öffnen möchten, weil "er nicht authentisch scheint", kaufen Sie ihn bitte nicht.

- Wieder - Schlüssel werden von einigen alten Maschinen extrahiert, einige ersetzt, einige aktualisiert. (KEINE Verknüpfung, da die Schlüssel bereits mit UNSEREM VMware-Unternehmenskonto verknüpft sind.) Versuchen Sie also nicht, sie mit Ihrem Konto zu verknüpfen, da dies nicht funktioniert.

ZÖGERN SIE NICHT, UNS ZU KONTAKTIEREN, BEVOR SIE FÜR ANDERE DETAILS KAUFEN.

 Ich habe gesehen, dass diese Beschreibung von einigen anderen Verkäufern kopiert / eingefügt wurde. Bitte beachten Sie, dass dies meine einzige Auflistung ist und ich nicht die Echtheit und Herkunft der von anderen Verkäufern verkauften Schlüssel garantieren kann.

★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Beschreibung:

VMware vSphere Essentials Plus bietet eine Komplettlösung für kleine Unternehmen, mit der sie ihre physischen Server virtualisieren und die Hardwarekosten senken können, während gleichzeitig eine hervorragende Anwendungsverfügbarkeit und Datenschutz gewährleistet sind.



 Eigenschaften:

Sorgen Sie für Geschäftskontinuität und jederzeit verfügbare IT.
Sparen Sie IT-Hardwarekosten.
Sicherheit und Datenschutz stärken.
Reduzieren Sie den IT-Fußabdruck und vereinfachen Sie die Verwaltung.
Verbessern Sie Service Level und Anwendungsqualität.
 VMware vSphere-Komponenten und -Funktionen:
Eine Einführung in die Komponenten und Funktionen von VMware vSphere hilft Ihnen dabei, die Teile und ihre Interaktion zu verstehen.
VMware vSphere umfasst die folgenden Komponenten und Funktionen:



vMware ESXi

Eine Virtualisierungsebene, die auf physischen Servern ausgeführt wird und Prozessor, Speicher, Speicher und Ressourcen in mehrere virtuelle Maschinen abstrahiert.



VMware vCenter Server

Der zentrale Punkt für die Konfiguration, Bereitstellung und Verwaltung virtualisierter IT-Umgebungen. Es bietet wichtige Rechenzentrumsdienste wie Zugriffskontrolle, Leistungsüberwachung und Alarmverwaltung.



VMware vSphere-Client

Eine Schnittstelle, über die Benutzer von jedem Windows-PC aus eine Remoteverbindung zu vCenter Server oder ESXi herstellen können.



VMware vSphere Web Client

Eine Webschnittstelle, mit der Benutzer von verschiedenen Webbrowsern und Betriebssystemen aus eine Remoteverbindung zu vCenter Server herstellen können.



VMware vSphereSDKs

Funktion, die Standardschnittstellen für VMware- und Drittanbieterlösungen für den Zugriff auf VMware vSphere bereitstellt.

Dateisystem der vSphere Virtual Machine (VMFS)

Ein leistungsstarkes Cluster-Dateisystem für virtuelle ESXi-Maschinen.



vSphere Virtual SMP

Ermöglicht es einer einzelnen virtuellen Maschine, mehrere physische Prozessoren gleichzeitig zu verwenden.



vSphere vMotion

Ermöglicht die Migration eingeschalteter virtueller Maschinen von einem physischen Server auf einen anderen, ohne Ausfallzeiten, mit kontinuierlicher Serviceverfügbarkeit und vollständiger Transaktionsintegrität.

Die Migration mit vMotion kann nicht zum Verschieben von virtuellen Maschinen von einem Datencenter in ein anderes verwendet werden.



vSphere Storage vMotion

Ermöglicht die Migration von Dateien virtueller Maschinen von einem Datenspeicher zu einem anderen ohne Dienstunterbrechung. Sie können die virtuelle Maschine und alle ihre Festplatten an einem einzigen Speicherort platzieren oder separate Speicherorte für die Konfigurationsdatei der virtuellen Maschine und jede virtuelle Festplatte auswählen. Die virtuelle Maschine bleibt während Storage vMotion auf demselben Host.

Bei der Migration mit Storage vMotion können Sie die virtuellen Laufwerke oder die Konfigurationsdatei einer virtuellen Maschine in einen neuen Datenspeicher verschieben, während die virtuelle Maschine ausgeführt wird. Migration mit Speicher Mit vMotion können Sie den Speicher einer virtuellen Maschine verschieben, ohne die Verfügbarkeit der virtuellen Maschine zu beeinträchtigen.

 

vSphere High Availability (HA)

Eine Funktion, die eine hohe Verfügbarkeit für virtuelle Maschinen bietet. Wenn ein Server ausfällt, werden betroffene virtuelle Maschinen auf anderen verfügbaren Servern mit freier Kapazität neu gestartet.



vSphere Distributed Resource Scheduler (DRS)

Verteilt und verteilt die Rechenkapazität dynamisch auf Sammlungen von Hardwareressourcen für virtuelle Maschinen. Diese Funktion umfasst DPM-Funktionen (Distributed Power Management), mit denen ein Rechenzentrum den Stromverbrauch erheblich senken kann.



vSphere-Speicher-DRS

Verteilt und verteilt Speicherkapazität und E / A dynamisch auf Sammlungen von Datenspeichern. Diese Funktion umfasst Verwaltungsfunktionen, mit denen das Risiko minimiert wird, dass nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung steht und die Leistung virtueller Maschinen durch E / A-Engpässe beeinträchtigt wird.

 

vSphere-Fehlertoleranz

Bietet kontinuierliche Verfügbarkeit, indem eine virtuelle Maschine mit einer Kopie geschützt wird. Wenn diese Funktion für eine virtuelle Maschine aktiviert ist, wird eine sekundäre Kopie der ursprünglichen oder primären virtuellen Maschine erstellt. Alle auf der primären virtuellen Maschine ausgeführten Aktionen werden auch auf die sekundäre virtuelle Maschine angewendet. Wenn die primäre virtuelle Maschine nicht mehr verfügbar ist, wird die sekundäre Maschine sofort aktiv.



vSphere Distributed Switch (VDS)

Ein virtueller Switch, der mehrere ESXi-Hosts umfassen kann, wodurch die laufenden Netzwerkwartungsaktivitäten erheblich reduziert und die Netzwerkkapazität erhöht werden. Diese erhöhte Effizienz ermöglicht es virtuellen Maschinen, eine konsistente Netzwerkkonfiguration beizubehalten, während sie über mehrere Hosts migrieren.



Host-Profile

Eine Funktion, die die Verwaltung der Hostkonfiguration durch benutzerdefinierte Konfigurationsrichtlinien vereinfacht. Die Hostprofilrichtlinien erfassen den Entwurf einer bekannten, validierten Hostkonfiguration und verwenden diese Konfiguration, um Netzwerk-, Speicher-, Sicherheits- und andere Einstellungen auf mehreren Hosts zu konfigurieren. Die Hostprofilrichtlinien überwachen auch die Einhaltung der Standardeinstellungen für die Hostkonfiguration im gesamten Datencenter. Hostprofile reduzieren die manuellen Schritte zur Konfiguration eines Hosts und tragen dazu bei, die Konsistenz und Korrektheit im gesamten Rechenzentrum aufrechtzuerhalten.



Hostprofile sind auch eine Komponente von vSphere Auto Deploy. Das Konzept eines automatisch bereitgestellten Hosts bedeutet, dass vCenter Server die gesamte Hostkonfiguration besitzt und in einem Hostprofil erfasst wird. Bestimmte Richtlinien erfordern Benutzereingaben, um hostspezifische Werte bereitzustellen. Zur Unterstützung von Auto Deploy für Hostprofile wird eine Antwortdatei erstellt, die die Definitionen für diese Richtlinien enthält